Rezept Nussknacker

Diese Plätzchen erinnern mehr an Kuchen als an Kekse. Ein Teig aus Schokolade, Butter, Zucker, Ei und Mehl wird mit gehackten Nüssen bestreut und gebacken.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 40 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Expressplätzchen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 75 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Butter und Schokolade in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze schmelzen, dann in eine Schüssel geben und kurz abkühlen lassen. Mehl und Backpulver vermischen. Die Nüsse grob hacken.

  2. 2.

    Ei, Zucker und Salz mit einem Kochlöffel unter die Buttermischung rühren, dann die Mehlmischung unterrühren. Den Teig gut 1 cm dick auf das Backblech streichen (ca. 25 x 25 cm), die Nüsse daraufstreuen und leicht in den Teig drücken. Das Backblech in den Backofen (Mitte) schieben und die Teigplatte 12-15 Min. backen.

  3. 3.

    Das Blech aus dem Ofen nehmen. Das Gebäck auf dem Blech auskühlen lassen, dann in beliebig große Rechtecke (z. B. 3 x 5 cm) schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Beliebtes aus dem Bereich Plätzchen & Kekse >> Kokosmakronen | Vanillekipferl | Zimtsterne | Spitzbuben | Butterplätzchen | Spekulatius | Dominosteine | Spritzgebäck | Cookies | Plätzchen mit Marmelade | Bethmännchen | Schwarz-Weiß-Gebäck | MacaronsFlorentiner | Marzipanplätzchen | Nussplätzchen | Heidesand | Cantuccini | Amarettini | Weihnachtsplätzchen

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login