Homepage Rezepte Schnelle Kokos-Cookies

Zutaten

100 g Mehl
1/2 TL Backpulver
100 g Kokosraspel
100 g Zucker
1 Prise Salz
Puderzucker zum Bestäuben (nach Belieben)

Rezept Schnelle Kokos-Cookies

Exotischer Kuchenersatz für den Nachmittag: leckere Kokosplätzchen, die rasch zusammengerührt sind und wunderbar saftig schmecken.

Rezeptinfos

unter 30 min
110 kcal
leicht

Für ca. 20 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 20 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Das Mehl mit Backpulver und Kokosraspeln vermischen.
  2. Die Butter mit Zucker und Salz mit den Quirlen des Handrührgeräts kräftig verrühren. Das Ei dazugeben und alles cremig schlagen.
  3. Dann die Mehlmischung auf einmal dazugeben und rasch unter die cremige Masse arbeiten. Nach und nach mit zwei Teelöffeln etwas Teig abnehmen und mit ausreichend Abstand als walnussgroße Häufchen auf die Backbleche setzen.
  4. Die Backbleche nacheinander in den Backofen (Mitte) schieben und die Plätzchen in 13-15 Min. goldbraun backen. Die Cookies auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Eventuell mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)
Anzeige
Anzeige
Login