Homepage Rezepte Dinkelvollkorn-Zimt-Esel also Kekse (auch vegan)

Zutaten

250 g Dinkelvollkornmehl
100 g kalte Butter/ VEGAN: Margarine
25 g Vanillezucker (den echten!)
75 g gemahlene Mandeln
1 Ei/ VEGAN: 3 EL Apfelmus
1 Prise Muskatnuss
1/2 TL Backpulver
etwas Ei/Kondensmilch/ VEGAN: Sojamilch; zum bestreichen
etwas Rohrohrzucker

Rezept Dinkelvollkorn-Zimt-Esel also Kekse (auch vegan)

Könnten auch Sterne, Gorillas, Kreise oder sonstwas sein. Esel in meinem Fall, da ich diese reizenden Eselausstechförmchen habe...

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Zutaten

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g kalte Butter/ VEGAN: Margarine
  • 25 g Vanillezucker (den echten!)
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 1 Ei/ VEGAN: 3 EL Apfelmus
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1/2 TL Backpulver
  • etwas Ei/Kondensmilch/ VEGAN: Sojamilch; zum bestreichen
  • etwas Rohrohrzucker
  • etwas Zimt

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180° bzw. 200° vorheizen. Butter kleinmachen (geht super auf der groben Reibe).
  2. Die Zutaten (bis auf die letzten drei) rasch zu einem Mürbteig verarbeiten und diesen dann eine Stunde in den Kühlschrank geben zum Rasten.
  3. Mit der schönsten Ausstechform die du hast, Keksln ausstechen. Mit Ei/Kondensmilch/Sojamilch bestreichen. Zimt und Rohrohrzucker miteinander vermischen und Keksln damit bestreuen.
  4. 12 bis 15 Minuten in den Ofen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Der ist ja niedlich

Na der kleine Esel ist ja wirklich süss! Leider besitze ich keine solche Eselausstechform, aber Schmetterlinge schmecken sicher auch.

Anzeige
Anzeige
Login