Rezept Edle Kokoshäufchen

Sie können die Kokoshäufchen auch mit einer Gebäckspritze oder einem Spritzbeutel mit großer Sterntülle aufs Blech spritzen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR CA. 20 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Glutenfrei Backen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 95 kcal

Zutaten

80 g
4 Tropfen
Bittermandelaroma
1 Päckchen
Vanillezucker
1 TL
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Butter mit den Quirlen des Handrührgerätes cremig rühren. Den Zucker langsam einrieseln lassen und weiterrühren, bis eine weißliche Masse entstanden ist.

  2. 2.

    Zuerst das Ei, anschließend Bittermandelaroma und den Vanillezucker dazugeben und alle drei Zutaten unterrühren.

  3. 3.

    Mehl-Mix, 1 Prise Zimt und das Backpulver auf die Masse geben und mit den Quirlen des Handrührgerätes rasch unterrühren. Zum Schluss die Kokosraspel unter den Teig heben.

  4. 4.

    Ofen auf 190° (Umluft 175°) vorheizen. Mit zwei nassen Teelöffeln 20 kleine Teighäufchen gleichmäßig auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und diese im vorgeheizten Backofen (Mitte) 15-18 Min. backen. Die Häufchen dann sofort vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Beliebtes aus dem Bereich Plätzchen & Kekse >> Kokosmakronen | Vanillekipferl | Zimtsterne | Spitzbuben | Butterplätzchen | Spekulatius | Dominosteine | Spritzgebäck | Cookies | Plätzchen mit Marmelade | Bethmännchen | Schwarz-Weiß-Gebäck | MacaronsFlorentiner | Marzipanplätzchen | Nussplätzchen | Heidesand | Cantuccini | Amarettini | Weihnachtsplätzchen

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login