Rezept Ingwerkekse

Wer Ingwer mag, wird diese fruchtig würzigen Kekse lieben. Am besten gleich mehr zubereiten, denn es bleibt garantiert nichts übrig.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 30 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Expresskekse
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 70 kcal, 3 g F, 1 g EW, 9 g KH

Zutaten

250 g
1 TL
80 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den kandierten Ingwer in sehr kleine Stücke oder hauchdünne Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Mehl, Backpulver, Zucker, kandierten Ingwer und Ingwerpulver in einer Schüssel mischen. Die Butter und das Ei hinzufügen und alle Zutaten zügig mit den Händen zu einem Mürbeteig verkneten.

  3. 3.

    Jeweils eine esslöffelgroße Menge Teig abnehmen, mit den Händen zu einer Kugel formen und auf das Backblech legen. Auf diese Weise ca. 30 Teigkugeln formen und mit etwas Abstand zueinander auf die Bleche legen. Die Teigkugeln mit einem weiteren Backpapier belegen und mit dem Boden eines Glases auf ca. 8 mm flach drücken. Das obere Backpapier entfernen.

  4. 4.

    Die Ingwerkekse im Ofen (Mitte) pro Blech ca. 10 Min. backen. Herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchen-gitter vollständig auskühlen lassen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Ersetze den kandierten Ingwer für ein neues Geschmackserlebnis doch einmal durch kandierte Ananas!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Beliebtes aus dem Bereich Plätzchen & Kekse >> Kokosmakronen | Vanillekipferl | Zimtsterne | Spitzbuben | Butterplätzchen | Spekulatius | Dominosteine | Spritzgebäck | Cookies | Plätzchen mit Marmelade | Bethmännchen | Schwarz-Weiß-Gebäck | MacaronsFlorentiner | Marzipanplätzchen | Nussplätzchen | Heidesand | Cantuccini | Amarettini | Weihnachtsplätzchen

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login