Homepage Rezepte Schnelle Brownies – extraschokoladig

Zutaten

150 g Butter
2 leicht gehäufte EL Mehl
100 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz

Rezept Schnelle Brownies – extraschokoladig

Saftig, tiefbraun, nussig und unglaublich schokoladig kommen auch die Minis des amerikanischen Kuchenklassikers aus dem Ofen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
80 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 50 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 50 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Eine flache, eckige Backform (ca. 24 x 24 cm, Brownie-Form) mit Backpapier auslegen.
  2. Die Butter (1 TL beiseitestellen) und 150 g Schokolade in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze schmelzen. 50 g Schokolade grob hacken und mit Mehl und Mandeln vermischen.
  3. Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren. Zuerst die Buttermischung, dann die Mehlmischung dazugeben und unterrühren. Den Teig in die Form füllen und im Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. Das Gebäck in der Form auskühlen lassen, dann in kleine Quadrate (ca. 3 x 3 cm) schneiden.
  4. Die restliche Schokolade fein hacken und mit der beiseitegestellten Butter in einer kleinen Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen.
  5. Die Brownies nach und nach mit der Oberseite in die geschmolzene Schokolade tauchen und die Schokolade fest werden lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(11)