Rezept Mohnplätzchen

Line

Die feinen Mohnplätzchen sind perfekt für Backanfänger, denn sie sind ganz einfach zuzubereiten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 20 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegan kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 89 kcal

Zutaten

50 g
brauner Rohrzucker
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Leinsamen in einer Tasse mit 3 EL kochendem Wasser übergießen und 10 Min. quellen lassen. Zucker, Margarine, Vanillemark und 1 Prise Salz in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät ca. 5 Min. schaumig rühren. Anschließend den Leinsamen unterrühren.

  2. 2.

    Mehl, Backpulver und Mohn mischen und unter die Margarine-Zucker-Mischung rühren, bis ein krümeliger Teig entstanden ist. Daraus zwei etwa 20 cm lange und 4 cm dicke Rollen formen, jeweils in Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. kühl stellen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Rollen in 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im heißen Backofen (Mitte, Umluft 160°) in 20-25 Min. goldgelb backen, herausnehmen und auf einem Küchengitter abkühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Beliebtes aus dem Bereich Plätzchen & Kekse >> Kokosmakronen | Vanillekipferl | Zimtsterne | Spitzbuben | Butterplätzchen | Spekulatius | Dominosteine | Spritzgebäck | Cookies | Plätzchen mit Marmelade | Bethmännchen | Schwarz-Weiß-Gebäck | Florentiner | Marzipanplätzchen | Nussplätzchen | Heidesand | Cantuccini | Amarettini | Weihnachtsplätzchen

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login