Homepage Rezepte Schnelle Nuss-Mix-Jumbles

Zutaten

100 g Mandeln
100 g Pistazien-, Pinien- und Kürbiskerne (nach Belieben gemischt)
150 g (Roh-)Rohrzucker

Rezept Schnelle Nuss-Mix-Jumbles

So ein köstliches Durcheinander ("jumble"): aus Mandeln, Macadamianüssen, Pekannüssen, Pistazien-, Pinien- und Kürbiskernen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
110 kcal
leicht

Für ca. 30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 30 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mandeln, Macadamia- und Pekannüsse ganz grob hacken und mit den gemischten Kernen vermengen.
  2. Die Eiweiße und den Zucker mit einem Schneebesen leicht schaumig schlagen. Den Nuss-Mix untermischen, sodass die Nüsse gleichmäßig von der Eiweiß-Zucker-Masse überzogen sind.
  3. Mit einem Esslöffel die Hälfte der Nuss-Mix-Mischung als Häufchen auf das Blech setzen, dann flach und rund (ca. 5 cm Ø) formen. Dabei zwischendurch die Mischung immer wieder durchrühren, damit die Nüsse und Kerne von der Eiweiß-Zucker-Masse überzogen bleiben.
  4. Das Blech in den Ofen (Mitte) schieben und die Plätzchen in ca. 12 Min. goldbraun und knusprig backen. Das Backpapier samt den Jumbles vom Backblech ziehen und auskühlen lassen. Das Blech sofort wieder mit Backpapier auslegen und die übrige Nuss-Mix-Mischung, wie oben beschrieben, formen und backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Macht nicht nur Eichhörnchen glücklich.

Wer braucht da noch Müsliriegel?
Anzeige
Anzeige
Login