Homepage Rezepte Schnelle süße Schnecken

Zutaten

250 g Mehl
100 g Zucker
1 Prise Salz
150 g kalte Butter
200 g Konfitüre (z. B. Aprikosen-, Himbeer- oder Kirschkonfitüre)
Puderzucker zum Bestäuben (nach Belieben)

Rezept Schnelle süße Schnecken

Rezeptinfos

30 bis 60 min
50 kcal
leicht

Für ca. 60 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 60 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, etwa 1 TL Schale fein abreiben und 1 EL Saft auspressen.
  2. Das Mehl mit Zucker, Zitronenschale und Salz mischen und auf die Arbeitsfläche häufen. In die Mitte eine Mulde drücken, Eigelb und Zitronensaft hineingeben, am Rand die Butter in Flöckchen verteilen. Alles mit einer Palette gut durchhacken, dann rasch zu einem Mürbeteig verkneten.
  3. Den Teig zwischen zwei großen Bögen Backpapier zu einem 3-4 mm dünnen Rechteck (ca. 35 x 40 cm) ausrollen. Den oberen Papierbogen abziehen und die Teigränder gerade schneiden. Die Teigplatte samt darunterliegendem Backpapier quer halbieren.
  4. Die Konfitüre glatt verrühren und jede Teighälfte gleichmäßig damit bestreichen. Die Teigplatten jeweils von der Längsseite her mithilfe des Backpapiers aufrollen und die Rollen in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf die Bleche legen.
  5. Die Bleche nacheinander in den Ofen (Mitte) schieben und die Plätzchen in 12-14 Min. leicht goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Schnecken nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)
Anzeige
Anzeige
Login