Was tun mit überschüssigem Eiweiß/Eiklar?

Oft hat man Rezepte die nur mit Eigelb gemacht werden und dann überlegt man was tun mit dem Eiweiß/Eiklar.

6
Kommentare
auchwas

Ich mache wenn  Eiweiß übrig ist Friands, diese leckeren kleine Küchlein mögen wir sehr. Doch es gibt noch viele andere leckere Sachen die man mit überschüßigem Eiweiß/Eiklar machen kann.


Was haben die Küchengötter den so für Rezepte und was macht Ihr?

sparrow
Eiweiß einfrieren

Ich friere mein übriges Eiweiß für die Weihnachtsbäckerei oder für eine Baiserhaube auf Kuchen ein. Ich mache immer Portionen von 4 Eiweißen.

Zum Auftauen stelle ich die Eiweiße in den Kühlschrank.

sparrow
Eierlikör

In meiner Heimat war eine Likörfabrik. Die haben Eierlikör gemacht, der ja nur aus Eigelb besteht. Das Eiweiß konnte man dort, in Dosen, tiefgefroren kaufen. Das habe ich mir wohl gemerkt. 

sparrow
Eiweiß verbrauchen!
Was tun mit überschüssigem Eiweiß/Eiklar?  

Heute habe ich mein tiefgefrorenes Eiweiß verbraucht und diesen Kuchen gebacken.

Sieht er nicht zum Anbeißen aus?

auchwas
Eiweiß einfrieren, wieder was gelernt.

@ sparrow

Danke liebe Sparrow, das habe ich auch noch nicht gewußt, mit Eiweiß einfrieren,  das geht und das ist prima, man hat ja nicht immer Zeit, gleich noch was zu backen. Und man kann sammeln und eine größere Menge backen. Danke für den guten Tipp.

Und der Kuchen sieht seeeehr lecker aus!

Was mir auch gefallen würde wären halt noch ein paar neue Ideen für die Verwertung, ich glaube man kann diesen weißen Nougat herstellen, muß mal googeln, was es da noch alles gibt.

sparrow
Mandelbaisertörtchen
Was tun mit überschüssigem Eiweiß/Eiklar?  

Ich backe mir Mandelbaisertörtchen auf Vorrat. Die kann ich dann mit Sahne und ein paar Beeren belegen. So habe ich immer etwas zum Mitnehmen, wenn ich zum Kaffee eingeladen bin. Ich kann ja nicht verlangen, dass jeder etwas glutenfreies für mich backt.

Dies Törtchen halten sich lange in einer Blechdose.

fee017
Schneenocken

Letztens habe ich aus zu viel überschüssigem Eiweiß Schneenockerl gemacht. Dabei wird das Eiweiß mit Zucker aufgeschlagen und dann in Wasser pochiert und mit einer Vanillesoße serviert. Ist eine sehr süße Angelegenheit, aber eine kreative Dessertidee.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login