Homepage Rezepte Hähnchenbrust mit Petersiliensoße

Rezept Hähnchenbrust mit Petersiliensoße

Praktisch, schnell, kräuterfrisch und würzig - diese Petersiliensauce wird wie Pesto püriert, ist vielseitig einsetzbar und hält sich auch einige Tage.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
510 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen, würzen und in Mehl wenden. In 3 EL Öl ca. 8 Minuten braten.
  2. Petersilie waschen und trockentupfen. Sardellenfilets mit kaltem Wasser abspülen. Schalotten und Knoblauchzehe abziehen.
  3. Petersilienblättchen, Schalotten, Knoblauch, Kapern, Sardellen und restliches Öl im elektrischen Zerhacker pürieren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Fleisch anrichten. Dazu: zum Beispiel Rosmarinkartoffeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login