Rezept Hähnchenbrust mit Senfcreme

Sommerliches Mittagessen: zarte Hähnchenbrustscheiben in Thymian und Öl gebraten, dazu leckere Senfcreme und Kartoffelpüree.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 410 kcal

Zutaten

500 g
2 EL
Öl
100 ml
trockener Wermut
1 Becher
Verfeinerungscreme (250g)
2 EL
körniger Dijon-Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Tomaten häuten, halbieren, entkernen und würfeln. Zwiebel abziehen, würfeln. Hähnchenbrust würzen, im heißen Öl ca. 8 Minuten braten. Gegen Ende der Bratzeit mit Thymianblättchen bestreuen. In Alufolie wickeln.

  2. 2.

    Zwiebelwürfel im Bratfett andünsten, mit Wermut ablöschen. Verfeinerungscreme und Senf unterrühren, aufkochen und würzen. Tomatenwürfel unterheben, abschmecken. Hähnchen wieder zufügen. Dazu: Kartoffelpüree.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login