¡Viva la vida! Auf das Leben, auf die Tapas!

Spanisch, lecker, wunderbar! Tapas stürmen Party-Buffets, Tapas erobern Herzen mit nur einem Biss. Und tolle Tapas-Rezepte? Haben wir für euch - ¡Buen provecho!

Tortilla-Häppchen
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Liebe Küchengötter, wusstet ihr schon, dass heute ist ein ganz wunderbarer Tag ist? Einer der besten Tage für Genießer, für alle Liebhaber der spanischen Häppchen-Küche und für alle, die das Leben auch gerne hin und wieder mal auf die leichte Schulter nehmen. Heute, am 22. Oktober, zelebrieren wir nämlich den World Tapas Day (wie übrigens auch am 16. Juni). 

Muchas gracias, sagen wir da. Für uns ist dieser kulinarische Feiertag die perfekte Gelegenheit, endlich einmal wieder alle unsere Lieben zur großen Tapas-Party einzuladen. Selbstverständlich mit echtem Spanien-Flair und den besten Tapas-Rezepten, die wir aus unserer “Iberia-Rezepte-Kiste” herauskramen konnten. 

Tapas? Das sind diese kleinen Köstlichkeiten, die man in spanischen Bars zu Drinks und Bier gereicht bekommt. Stilecht einfach nur auf einer Serviette! Oliven, Fleischbällchen, Pflaumen im Speckmantel, Baby-Tortillas, Sardinen, Käse, Schinken – Tapas gibt es in unendlich vielen Varianten. Ein buntes Sammelsurium an Leckereien im Mini-Format, eine besser als die andere. Und ihr, liebe Küchengötter, seid heute eingeladen, euch durch unsere liebsten Tapas-Rezepte zu kochen und zu probieren.

Die Tortilla-Häppchen zählen zu den Klassikern unter den spanischen Tapas und haben gemeinsam mit grünen und lecker gefüllten Oliven ihren großen Auftritt. Fein säuberlich aufgespießt und in einer schönen Schale drapiert, kommen sie am besten zur Geltung. Denn auch bei Tapas gilt: Das Auge isst mit. 

Ein Tapas-Rezept-Highlight mit Genuss- und Gelinggarantie sind die Tapas-Kartoffeln. Gekocht werden die Kartoffeln gemeinsam mit Chorizo – einem spanischen Original! – roter Paprika und Gewürzen. Das Ergebnis ist ein Hochgenuss, der auf keiner Tapas-Party fehlen sollte – auf jeden Fall nicht auf unserer! Und pssst: Ein Glas Rioja passt auch äußert gut dazu …

Alle Fans des außergewöhnlichen Fleisch-Genusses werden an den Leber-Aprikosen-Spießen ihre helle Freude haben. Sherry und Honig sowie Knoblauch und Frühlingszwiebeln, sorgen für Würze. Die Kombination der gegensätzlichen Geschmacksnuancen sorgt für diese kleinen, ganz besonderen Aha-Momente. Probieren lohnt sich!

Für alle unentschlossenen Tapas-Fans sind die Pintxos variados die beste Wahl. Die Edelversion der beliebten spanischen Häppchen begeistert mit frischen Feigen, Käse, Garnelen, Grillpaprika, Serranoschinken und vielen mehr. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei und sowohl “Tapas-Neulinge”, als auch “Tapas-Kenner” werden hier ins Schwärmen und Schwelgen kommen.

Was dann auch die perfekte Grundstimmung wäre, um nahtlos mit den köstlichen Gefüllten Sardinen weiterzumachen. Die kleinen Meeresbewohner werden mit einer Knoblauch-Sardellen-Mischung gefüllt, in Mehl gewendet und anschließend in einer Pfanne in heißem Fett ausgebraten. Das Ergebnis schmeckt ganz wunderbar und genau so, wie im letzten Spanien-Urlaub! ¡Viva España! ¡Viva la vida! Und wir lieben Tapas.

Und jetzt liegt es an euch, liebe Küchengötter: Welches Tapas-Rezept bringt die spanische Seite eures Herzens zum Beben? Welche Tapas gefallen euch am besten?

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login