Homepage Rezepte Pistazien-Cantuccini

Zutaten

75 g Zucker
25 g Vanillezucker
1 Prise feines Meersalz
75 g Pistazien
150-175 g Mehl
knapp 1/2 TL Backpulver

Rezept Pistazien-Cantuccini

Statt eines klassischen Desserts können Sie auch diese "Italiener" als Abschluss eines Menüs anbieten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 26-30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 26-30 Stück

Zubereitung

  1. Backofen auf 175° (Umluft 155°) vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein (ohne das bittere Weiße) abreiben: für ein feines Zitronenaroma nur die Schale der halben Frucht verwenden, für ein ausgeprägtes Aroma die komplette Zitrone abreiben.
  2. Das Ei, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine in 3-5 Min. cremig rühren. Salz, Zitronenschale und Pistazien kurz unterrühren, Mehl und Backpulver darübersieben. Alles entweder mit den Knethaken oder von Hand zu einem gut formbaren, kaum klebrigen Teig verarbeiten (wenn nötig, noch etwas Mehl dazugeben).
  3. Den Teig halbieren und jede Hälfte auf einem bemehlten Arbeitsbrett zu einer 3 cm dicken Rolle formen. Beide Rollen mit etwas Abstand auf das Blech legen und im Ofen (Mitte) in 24-28 Min. goldbraun backen.
  4. Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Gebäckrollen noch heiß auf das Arbeitsbrett legen. Die Rollen mit einem Sägemesser leicht schräg in gleichmäßige, knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Cantuccini-Scheiben mit einer Schnittfläche nach unten wieder auf das Blech legen.
  5. Das Backblech ein zweites Mal in den Ofen (Mitte) schieben und die Cantuccini ca. 15 Min. backen, dabei zur Halbzeit alle Kekse einmal wenden. Dann aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. In einer luftdicht verschlossenen Dose halten die Cantuccini wochenlang.

Lust auf süße Rezepte? In unserem "Sweets"-Special finden Sie noch mehr süße Verführungen für Naschkatzen.

Probieren Sie auch das Cantuccini Rezept aus dem GU Kochbuch "Plätzchen". Echte Liebhaber der italienischen Küche genießen sie zusammen mit einem Dessertwein Vin Santo.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Italienische Vorspeisen: 50 Rezepte aus Bella Italia

Italienische Vorspeisen: 50 Rezepte aus Bella Italia

Zuckerfreie Plätzchen und Kekse

Zuckerfreie Plätzchen und Kekse