Rezept Cantuccini – Mandelkekse

Line

Für die knusprigen Kekse müssen Sie nicht extra nach Italien fahren. Mit diesem Rezept können Sie Cantucci schnell zu Hause machen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 70 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles hausgemacht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1 TL
150 g
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
6 Tropfen
Bittermandelaroma
50 g
6 EL
Backpapier

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Bittermandelaroma und die Butter in Stückchen zufügen. Eier und 4 EL Milch in die Mitte geben und alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem festen Teig verkneten. Die Mandeln mit den Händen einarbeiten.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein großes Blech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu zwei Rollen von 40 cm Länge formen, mit Abstand auf das Blech legen, leicht flach drücken, mit restlicher Milch einpinseln.

  3. 3.

    Die Rollen im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in 25-30 Min. goldgelb backen, kurz abkühlen lassen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese auf das Blech legen und in weiteren 5-10 Min. backen, bis sie Farbe annehmen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Rezept-Tipp

luftdicht verpackt etwa 1-2 Monate haltbar

Probier auch das Cantuccini Rezept aus dem GU Kochbuch "Plätzchen". Echte Liebhaber der italienischen Küche genießen sie zusammen mit einem Dessertwein Vin Santo.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Beliebtes aus dem Bereich Plätzchen & Kekse >> Kokosmakronen | Vanillekipferl | Zimtsterne | Spitzbuben | Butterplätzchen | Spekulatius | Dominosteine | Spritzgebäck | Cookies | Plätzchen mit Marmelade | Bethmännchen | Schwarz-Weiß-Gebäck | MacaronsFlorentiner | Marzipanplätzchen | Nussplätzchen | Heidesand | Cantuccini | Amarettini | Weihnachtsplätzchen

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login