Homepage Rezepte Rote-Bete-Schokotaler

Rezept Rote-Bete-Schokotaler

Dass Rote-Bete auch süß kann, beweisen diese ungewöhlichen und farbenfrohen Schokotaler. Am besten gleich ausprobieren.

Rezeptinfos

unter 30 min
55 kcal
leicht

Für ca. 50 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 50 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190° vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Mehl, Stärke, Zucker, 1 Prise Salz und Backpulver in einer Schüssel mischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Butter, Milch und Rote-Bete-Saft hineingeben und alle Zutaten mit den Händen rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Die Schokoladenblättchen zum Schluss rasch unter den Teig kneten.
  2. Aus dem Teig eine Rolle mit ca. 4 cm Durchmesser formen und diese in 6-7 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit etwas Abstand zueinander auf die Backbleche legen.
  3. Die Rote-Bete-Schokotaler im Ofen (Mitte) pro Blech ca. 13 Min. backen. Herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login