Rezept Florentiner

Nicht nur Mandeln machen diese klassischen Florentiner zu einem Hochgenuss, sondern auch Marzipanrohmasse und Zitronat tragen zum Aroma bei.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR CA. 40 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Glutenfrei Backen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 140 kcal

Zutaten

240 g
100 g
fein gehacktes Zitronat

Zubereitung

  1. 1.

    Zucker, Marzipan, Zitronat, Butter, Speisestärke und Sahne in einen Topf geben, gründlich verrühren und aufkochen. Die Mandelblättchen vorsichtig unterheben und die Masse vollständig auskühlen lassen.

  2. 2.

    Mit nassen Händen aus der kalten Masse ca. 40 Kugeln von ca. 3 cm Ø formen, auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche geben und flach drücken. Die Kugeln über Nacht stehen lassen.

  3. 3.

    Am nächsten Tag den Backofen auf 170° (Umluft 150°) vorheizen und die Florentiner darin nacheinander jeweils 10-15 Min. backen.

  4. 4.

    Die Kuvertüre nach Packungsangabe schmelzen. Florentiner jeweils auf der Unterseite damit bestreichen, auf einem Kuchengitter trocknen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Beliebtes aus dem Bereich Plätzchen & Kekse >> Kokosmakronen | Vanillekipferl | Zimtsterne | Spitzbuben | Butterplätzchen | Spekulatius | Dominosteine | Spritzgebäck | Cookies | Plätzchen mit Marmelade | Bethmännchen | Schwarz-Weiß-Gebäck | MacaronsFlorentiner | Marzipanplätzchen | Nussplätzchen | Heidesand | Cantuccini | Amarettini | Weihnachtsplätzchen

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login