Homepage Rezepte Glutenfreie Mandelriegel

Zutaten

80 g Quinoakörner
10 Datteln
100 g Mandelstifte
4 EL Lupinenmehl (bei Bedarf etwas mehr, siehe Rezept-Tipp)
2-3 EL Mandelmus

Rezept Glutenfreie Mandelriegel

Die kleinen Riegel stillen den süßen Hunger. Sie sind in nur 20 Minuten zubereitet und halten sich im Kühlschrank 3-4 Tage.

Rezeptinfos

unter 30 min
105 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 16 Riegel

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 Riegel

Zubereitung

  1. Die Quinoakörner in einem feinmaschigen Sieb mit heißem Wasser gründlich spülen und nach Packungsanweisung garen. Anschließend die Quinoakörner auskühlen lassen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Die Datteln entsteinen, in kleine Stücke schneiden und mit Quinoa, Mandelstiften, Lupinenmehl und dem Mandelmus in einem leistungsstarken Standmixer zu einer homogenen Masse pürieren. Ist die Masse zu klebrig, noch etwas Lupinenmehl einarbeiten.
  3. Die Masse mit dem Teigspatel ca. 1 cm dick auf das Backblech streichen und mit den Händen auf dem Papier glätten. Die Masse für ca. 2 Std. in den Kühlschrank stellen. Anschließend die feste Masse mit einem Messer in die ge wünschte Riegelform schneiden. Die Mandelriegel halten sich im Kühlschrank 3-4 Tage.

Lupinenmehl ist leicht verdaulich, nahezu purinfrei und sehr eiweißreich. Die Riegel gelingen aber auch mit Sojamehl.

>> Die schnellsten Last-Minute-Plätzchen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)