Rezept Bohnen mit Salbei

Die Bohnen mit Salbei und Tomaten sind eine typisch toskanische Beilage und werden oft zu "Fiorentina", gegrilltem T-Bone-Steak, gereicht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 6 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italien
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 235 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Bohnen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag das Einweichwasser auf 2 l ergänzen, die Bohnen bei kleinster Hitze etwa 1 ½ Std. köcheln lassen, dann salzen.

  2. 2.

    Während die Bohnen kochen, die Tomaten überbrühen, enthäuten, vierteln, entkernen und klein schneiden. Salbeiblätter in Streifen schneiden, Knoblauch schälen.

  3. 3.

    In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen, den Knoblauch hineinpressen, den Salbei zugeben und beides andünsten.

  4. 4.

    Bohnen abtropfen lassen und mit den Tomaten in den Topf geben, kräftig salzen und pfeffern. Zugedeckt 20 Min. garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login