Homepage Rezepte Bunt belegte Pizza

Zutaten

300 g Mehl
8 EL Olivenöl
1/2 Würfel frische Hefe (etwa 20 g)
1 Prise Zucker
200 g Champignons
100 g schwarze Oliven
4-8 eingelegte Peperoni
250 g Mozzarella

Rezept Bunt belegte Pizza

Pizza ist und bleibt eines der Lieblingsgerichte von Kindern und Erwachsenen - mit abwechslungsreichen Belägen und in immer neuen Variationen wirds nie langweilig.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
830 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl mit 1 TL Salz und 4 EL Öl mischen. Die Hefe zerkrümeln, in etwa 150 ml lauwarmem Wasser anrühren und zum Mehl geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt etwa 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Oder den Teig am Vorabend kneten und über Nacht zugedeckt im Kühlschrank gehen lassen, dann wird er sogar noch feiner.
  2. Den Backofen auf 250° (Umluft 220°) vorheizen. Das Backblech mit wenig Öl bestreichen. Den Teig noch einmal durchkneten und direkt auf dem Blech ausrollen, die Ränder etwas dicker formen.
  3. Die Tomaten in der Dose sehr klein schneiden, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Den Schinken vom Fettrand befreien und in Streifen teilen. Die Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Die Tomaten auf dem Teig verstreichen. Pilze, Schinken, Zucchini und Oliven gemischt oder getrennt voneinander darauf verteilen, mit Peperoni belegen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf der Pizza verteilen.
  5. Die Pizza mit dem übrigen Olivenöl beträufeln und im heißen Ofen (Mitte) etwa 15 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login