Homepage Rezepte Fusilli mit Safrantomaten

Rezept Fusilli mit Safrantomaten

Wir alle lieben unsere Nudelklassiker und könnten sie jeden Tag essen. Wenn es aber doch einmal etwas ganz anderes sein soll, probieren Sie es mit Safrantomaten.

Rezeptinfos

unter 30 min
550 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Für die Fusilli 6 l Wasser zum Kochen bringen. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser kurz überbrühen, häuten und klein würfeln, dabei die Stielansätze entfernen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden.
  2. Die Fusilli in dem gesalzenen kochenden Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  3. Inzwischen das Öl in einem Topf erhitzen. Die Pinienkerne darin unter Rühren goldgelb rösten. Die Frühlingszwiebeln kurz mitbraten. Die Tomaten dazugeben. Alles mit Salz, Safran, Pfeffer und Zucker würzen und bei mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen.
  4. Die Fusilli in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. In einer Schüssel mit den Safrantomaten mischen. Mit dem Schafkäse servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login