Homepage Rezepte Grüne Bohnen in Paprikasauce

Zutaten

1 kg zarte grüne Bohnen
1 junge Knoblauchknolle
4 EL Olivenöl extra vergine
1 TL Butter

Rezept Grüne Bohnen in Paprikasauce

Ein bisschen zeitaufwändig ist die Zubereitung dieser Gemüse-Beilage, aber sie geht ganz einfach und ist mal was anderes.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
135 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4-6 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4-6 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Die Bohnen waschen und putzen. Den Backofengrill vorheizen. Die Knoblauchknolle in Alufolie wickeln. Paprikaschoten halbieren und putzen und mit der Hautseite nach oben auf einen mit Alufolie bedeckten Grillrost legen. Den eingewickelten Knoblauch dazulegen.
  2. Beides unter dem Grill etwa 10 Min. backen, bis die Haut der Schoten schwarz wird und Blasen wirft. Die Paprikahälften herausnehmen und sofort mit einem feuchten Tuch bedecken. Den Knoblauch auswickeln und schälen. Die Paprikaschoten häuten, grob zerteilen und mit den Knoblauchzehen, Öl und Salz im Mixer fein pürieren.
  3. Die Bohnen in kochendem Salzwasser 5-6 Min. kochen, abgießen und in der Butter weitere 2-3 Min. schwenken. Die Bohnen auf einer Platte anrichten, mit der Paprikasauce übergießen und mit Petersilie bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login