Rezept Hammelragout mit Linsen

Einen deftigen Eintopf ergibt dieses Gericht aus Hammelfleisch, Linsen, Speck und Tomaten. Mit Rosmarin garniert servieren, dann isst auch das Auge mit!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4-6 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 515 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Linsen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag das Hammelfleisch in große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, Chilischoten zerrebeln, Speck würfeln. Das Suppengrün waschen, putzen und grob zerkleinern.

  2. 2.

    Olivenöl in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin von allen Seiten stark anbraten, wieder herausnehmen. Im verbliebenen Fett die Zwiebeln mit Knoblauch und Chili hellbraun braten. Den Speck dazugeben und unter Rühren noch einige Minuten mitbraten. Das Fleisch zufügen, mit dem Rotwein ablöschen, Suppengrün, Tomaten und Würzzutaten dazugeben, salzen und pfeffern.

  3. 3.

    Das Fleisch zugedeckt 1 ¼ Std. köcheln lassen. Inzwischen die Linsen abgießen und in frischem Wasser in etwa 25 Min. weich kochen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

  4. 4.

    Nach 1 ¼ Std. die Linsen zum Fleisch geben und alles noch 5-10 Min. offen einkochen. Dazu passt Polenta oder Weißbrot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login