Homepage Rezepte Kräuter-Kartoffel-Gnocchi

Rezept Kräuter-Kartoffel-Gnocchi

Zu diesen kräftig gekräuterten Gnocchi schmeckt am besten eine würzige Tomaten sauce.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
300 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Kartoffeln in sprudelnd kochendem Wasser in 20-30 Min. weich kochen. Inzwischen Kräuter waschen, trocken schütteln, fein hacken. Kartoffeln abgießen, etwas ausdampfen lassen, pellen, durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken oder zerstampfen. Die abgekühlte Masse mit 120 g Mehl, Parmesan, 1 TL Salz, 1 kräftigen Prise Pfeffer, Ei und den Kräutern verkneten. Falls der Kartoffelteig zu klebrig ist, noch etwas Mehl unterkneten. Den Teig 30 Min. ruhen lassen.
  2. Aus je 1 EL Teig Knödelchen formen. Mit einer Gabel Rillen eindrücken. Gnocchi in sprudelnd kochendes Salzwasser legen und bei ganz schwacher Hitze in 5-7 Min. gar ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und sofort servieren, z. B. mit Tomatensauce und frisch geriebenem Parmesan.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login