Homepage Rezepte Lammbraten mit Artischocken

Rezept Lammbraten mit Artischocken

Rezeptinfos

mehr als 90 min
540 kcal
mittel

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen. Lammbraten trocken tupfen. Zitronenschale hauchdünn abreiben, Saft auspressen. Thymian waschen, Blättchen abstreifen, Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Zitronenschale mit Thymian, Knoblauch, Fenchelsamen, 2 EL Öl, Salz und Pfeffer verrühren und das Fleisch damit einreiben.
  2. Den Braten in einen Bräter legen und im heißen Ofen (unten, Umluft 160°) etwa 1 Std. garen.
  3. Inzwischen die Artischocken putzen und halbieren, Heu eventuell mit einem kleinen Messer herausschneiden. Pilze mit Küchenpapier sauber abreiben, Stielenden abschneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Artischocken und Pilze darin gut anbraten. Mit dem Wein und 1-2 EL Zitronensaft ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und neben dem Braten verteilen. Den Lammbraten weitere 45 Min. garen, dabei ab und zu mit Garflüssigkeit beschöpfen.
  4. Petersilie waschen, Blättchen fein hacken. Braten aufschneiden, mit Gemüse und Sauce auf einer Platte anrichten und mit Petersilie bestreut servieren. Dazu schmecken Weißbrot und geschmorte kleine Tomaten.

Probieren Sie auch das Lammbraten Rezept aus dem GU Kochbuch "Oriental Basics". Salzzitrone und die richtigen Kräuter bringen kulinarische Abwechselung auf den Tisch.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login