Homepage Rezepte Makkaroni mit Korianderpesto

Rezept Makkaroni mit Korianderpesto

Nach dem gleichen Prinzip wie Basilikumpesto wird diese Variante mit Koriander und Petersilie zubereitet. Die Pinienkerne werden dabei durch Erdnüsse ersetzt.

Rezeptinfos

unter 30 min
1020 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Für die Makkaroni 6 l Wasser zum Kochen bringen. Koriander und Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Den Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Den Parmesan in grobe Stücke schneiden. Die Erdnusskerne grob hacken.
  2. Die Makkaroni in dem gesalzenen kochenden Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  3. Kräuter, Knoblauch, Parmesan und Erdnusskerne mit dem Zitronensaft und dem Erdnussöl in den Mixer geben und alles fein pürieren. Eventuell mit Salz abschmecken.
  4. Die Sesamsamen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht rösten. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Mit dem Pesto servieren. Die Sesamsamen zum Bestreuen dazureichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login