Homepage Rezepte Marinierte Zucchini mit Thymian und Wacholder

Zutaten

180 ml Aceto balsamico bianco
2 Wacholderbeeren
2 TL Honig
6-8 EL Olivenöl

Rezept Marinierte Zucchini mit Thymian und Wacholder

Thymian und Wacholder geben hier den Ton bei den Gewürzen an. Die ansonsten fade schmeckenden Zucchini werden so perfekt aromatisiert.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
255 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Schalotten und Knoblauch schälen, fein hacken. Essig mit 220 ml Wasser aufkochen. Schalotten, Knoblauch, Thymian, Lorbeer, zerdrückte Wacholderbeeren und Honig zugeben. Sud um ein Drittel einkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Zucchini waschen und putzen. Quer halbieren, dann längs in ca. ½ cm breite Scheiben schneiden. Zucchinischeiben portionsweise in heißem Olivenöl in einer Pfanne anbraten, bis sie von beiden Seiten leicht gebräunt sind. Auf Küchenpapier entfetten. In einer Schüssel mit der Marinade übergießen und ca. 1 Std. durchziehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login