Rezept Perlhuhn mit Mascarpone

Zum zart gegarten Perlhuhn passen Reis oder Kartoffeln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Italien
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 835 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Das Perlhuhn innen und außen waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Zwiebel und die Möhren schälen und fein würfeln. Den Sellerie putzen und waschen, das zarte Grün beiseitelegen, die Stangen ebenfalls würfeln.

  2. 2.

    Die Butter und das Öl in einem Schmortopf erhitzen. Die Zwiebel, die Möhren und den Sellerie darin bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 5 Min. andünsten. Den Wein dazugießen, salzen und pfeffern. Den Mascarpone in den Bauch des Perlhuhns geben, das Perlhuhn auf das Gemüsebett setzen und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze etwa 30 Min. garen. Dabei ab und zu mit Garflüssigkeit beschöpfen.

  3. 3.

    Das Perlhuhn aus dem Topf heben, mit Fleischgabel und Messer in Portionsstücke schneiden und mit der Sauce wieder in den Topf geben. Noch einmal etwa 20 Min. garen. Das Selleriegrün waschen und trocken schütteln, fein hacken und vor dem Servieren aufstreuen. Dazu passen Reis oder Kartoffeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login