Homepage Rezepte Radicchio-Sauce mit Lachs

Zutaten

150 g Brie
30 g Butter
100 ml trockener Weißwein
100 g Sahne
75 ml Brühe (Instant)
75 ml Milch
2 EL heller Saucenbinder

Rezept Radicchio-Sauce mit Lachs

Das zarte rosa des Lachses in Harmonie mit dem kräftigen Violett des Radicchios - hier war ein Künstler mit feinem Farbempfinden am Werk.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
460 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Radicchio waschen und putzen, den Strunk keilförmig herausschneiden. Den Radicchio in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Vom Brie die Rinde wegschneiden.
  2. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Den Knoblauch und den Radicchio dazugeben und 3-4 Min. mitdünsten.
  3. Mit dem Wein ablöschen und die Flüssigkeit fast vollständig verdampfen lassen. Den Brie, die Sahne, die Brühe und die Milch dazugeben und den Käse unter Rühren auflösen. Den Saucenbinder dazugeben und die Sauce kochen lassen, bis sie bindet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Lachs in Streifen schneiden. Die Kresse kalt abspülen und mit einer Küchenschere vom Beet schneiden.
  5. Den Lachs in die Sauce geben und kurz durchziehen lassen. Mit der Kresse bestreut servieren. Feine dünne Nudeln wie etwa Spaghettini oder auch Linguine ergänzen die Sauce perfekt.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login