Homepage Rezepte Saltimbocca alla romana mit Erbsenreis

Zutaten

500 ml Geflügelbrühe
2 EL Olivenöl
100 g Langkornreis
Jodsalz
4 Zahnstocher zum Fixieren

Rezept Saltimbocca alla romana mit Erbsenreis

Der italienische Klassiker "Spring in den Mund" wird in seiner Heimat oft nur mit frischem Weißbrot serviert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
575 kcal
mittel

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Brühe erhitzen, 5 EL davon beiseitestellen. In einem Topf 1 TL Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Erbsen und den Reis einstreuen, 100 ml heiße Brühe angießen. Den Reis bei schwacher Hitze sanft kochen lassen, bis die Brühe aufgesogen ist. Diesen Vorgang wiederholen, bis der Reis ausgequollen ist. Den Erbsenreis mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Inzwischen den Salbei waschen und trocken tupfen. Die Schnitzel und den Schinken halbieren. Jeweils 1 Fleischscheibchen und 1 Schinkenstück aufeinanderlegen. Mit Pfeffer würzen und mit je 1 Salbeiblatt belegen. Die Päckchen mit je 1 Zahnstocher feststecken.
  3. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Päckchen darin von jeder Seite 2 Min. braten. Herausnehmen und auf den fertigen Erbsenreis legen.
  4. Den Bratensatz mit 5 EL Brühe vom Pfannenboden lösen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Saltimbocca mit der Sauce und dem Erbsenreis servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Schnell zubereitet ...

... ist dieses schmackhafte Gericht, das außerdem gut aufeinander abgestimmt ist, wenn man statt Brot eine weitere sättigende Beilage benötigt. Der Erbsenreis gelingt leicht, wenn man öfter umrührt, und relativ schnell, wenn man den 10-Minuten-Reis verwendet. Als weitere Zutat könnte ich mir Tomaten vorstellen. Werde ich nächstes Mal ausprobieren.

Anzeige
Anzeige
Login