Rezept Sauce Bolognese

Die Sauce gart lange und sanft und verwandelt sich dabei in einen echten Aromaknüller.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 420 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Sellerie waschen und putzen, Möhre, Zwiebel und Knoblauch schälen. Das gesamte Gemüse sowie den Speck sehr fein würfeln.

  2. 2.

    Einen breiten Topf ohne Fett erhitzen. Speckwürfel darin bei mittlerer Hitze braten. Butter zufügen, alle Gemüsewürfel und Hackfleisch einrühren und 3-4 Min. braten, bis das Fleisch grau und krümelig ist. Wein oder Brühe angießen und fast völlig einkochen lassen. Tomaten samt Saft dazugeben und mit einem Kochlöffel zerdrücken. Alles gut vermischen. Mit 1 TL Salz und mit Pfeffer würzen. Die Sauce mindestens 30 Min., besser 1 Std. offen köcheln lassen, bis sie sämig ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

ilvy.w
tomantensauce und zeit

interessant - ich hatte mal irgendwo gehört das der geschmack und die qualität einer tomatensauce immer ganz direkt von der 'köchel-zeit' abhängig ist. dieses rezept scheint das ja zu bestätigen...

ilvy.w
tomantensauce und zeit

interessant - ich hatte mal irgendwo gehört das der geschmack und die qualität einer tomatensauce immer ganz direkt von der 'köchel-zeit' abhängig ist. dieses rezept scheint das ja zu bestätigen...

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login