Rezept Spaghetti mit Knoblauch, Öl und Pfefferschote

Das Pastagericht für den wahren Nudelliebhaber - die Spaghetti stehen eindeutig im Mittelpunkt, der Rest darf sich höchstens als Würz-Zutat fühlen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Nudelglück
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 620 kcal

Zutaten

250 g
3 EL
1
getrockneter Peperonico (scharfe rote Pfefferschote; ersatzweise 1 getrocknete Chilischote)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Spaghetti in 3 1/2 l kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

  2. 2.

    Inzwischen den Knoblauch schälen und halbieren. Die Petersilie waschen und gründlich trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.

  3. 3.

    Das Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen, den Knoblauch und die Pfefferschote darin bei mittlerer Hitze braten, bis der Knoblauch goldbraun ist. Knoblauch und Pfefferschote aus der Pfanne nehmen.

  4. 4.

    Die Spaghetti in ein Sieb abgießen, dabei 1-2 EL Kochwasser auffangen. Die Spaghetti gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

  1. 5.

    Das heiße Knoblauchöl über die Nudeln gießen. Das Kochwasser und die Petersilie dazugeben, alles gut durchmischen. Mit dem Parmesan servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Bayfan
LECKER!!

Das Gericht ist für alle Leute die gerne scharf essen ein purer Genuss!! Groß zu empfehlen. =) 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login