Homepage Rezepte Spaghetti mit Zucchini-Streifen in Nuss-Sauce

Zutaten

1 EL Olivenöl
100 g Sahne
200-250 ml Gemüsebrühe (Instant)
3-4 EL Orangensaft
500 g Spaghetti

Rezept Spaghetti mit Zucchini-Streifen in Nuss-Sauce

Der Clou bei diesem Rezept: Dünne Zucchinistreifen werden mit den Spaghetti gekocht und anschließend mit der sahnigen Nusssauce übergossen.

Rezeptinfos

unter 30 min
600 kcal
leicht

Für 4-5 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4-5 Personen:

Zubereitung

  1. Die Zucchini putzen, waschen und mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Beiseite stellen. Für die Spaghetti 6 l Wasser zum Kochen bringen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein würfeln und in dem Öl unter Rühren glasig braten. Sahne, Gemüsebrühe und Haselnüsse nacheinander einrühren. Unter ständigem Rühren einmal aufkochen, bei schwacher Hitze sämig einkochen lassen. Mit Orangensaft, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zugedeckt warm halten.
  3. Spaghetti in dem gesalzenen kochenden Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen. 1 Min. vor Ende der Garzeit die Zucchini dazugeben, mitgaren. Nudeln und Zucchini abgießen, abtropfen lassen. Mit der Sauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login