Homepage Rezepte Tagliatelle mit Krabben und Möhren

Rezept Tagliatelle mit Krabben und Möhren

Tagliatelle sind die ideale Pasta für eine cremige soße und leichte Begleiter!

Rezeptinfos

398 kcal
leicht

Für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Die Möhren schälen, putzen, halbieren und in gleichmäßige 4 cm lange und 0,5 cm breite Stifte schneiden. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und Tagliatelle und Möhren darin bissfest kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
  3. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Krabben dazugeben und kurz mit anbraten. Vom Herd nehmen und die saure Sahne einrühren.
  4. Tagliatelle und Möhren durch ein Sieb abgießen, in den Topf zurückgeben und mit der Krabben-Sahne-Mischung verrühren. Auf zwei Tellern anrichten, mit Basilikum bestreuen, mit schwarzem Pfeffer übermahlen und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Montagessen

Häufig landen wir bei Pasta am Montag, so auch dieses Mal. Die Kombination mit den Krabben war allerdings nicht ganz so unser Geschmack.

Anzeige
Anzeige
Login