Homepage Rezepte Tagliatelle mit Schinken-Spinat-Sahne

Rezept Tagliatelle mit Schinken-Spinat-Sahne

Wieder einmal eine günstige Gelegenheit Ihren Kindern Spinat näher zu bringen. Dieses Pastagericht werden sie lieben.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
885 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Für die Tagliatelle 6 l Wasser zum Kochen bringen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den aufgetauten Spinat klein schneiden. Den Schinken in 2 cm lange Streifen schneiden.
  2. Die Tagliatelle in dem gesalzenen kochenden Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  3. Inzwischen die Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, die Zwiebel kurz darin andünsten. Den Schinken und den Spinat dazugeben und die Sahne dazugießen. Alles ca. 3 Min. bei mittlerer Hitze dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Die Mandelblättchen in einer kleinen beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.
  5. Die Tagliatelle in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Tagliatelle und Sauce auf vier Teller verteilen und mit Mandelblättchen bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login