Homepage Rezepte Tintenfischragout mit Artischocken und Safran

Rezept Tintenfischragout mit Artischocken und Safran

Ganz sanft geschmort wird der Tintenfisch so richtig schön zart - und verbindet sich auf das Köstlichste mit all den anderen feinen Aromen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
220 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Tintenfisch waschen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Tomaten mit kochend heißem Wasser überbrühen, abschrecken, häuten und klein würfeln, dabei die Stielansätze entfernen. Thymian waschen, trockenschütteln und die Blätter von den Zweigen streifen. Knoblauch schälen und fein schneiden. Chili waschen und samt Kernen fein hacken.
  2. Von den Artischocken äußere Blätter und Blattspitzen großzügig entfernen. Artischocken achteln (Heu entfernen), mit Zitronensaft mischen. Im Topf 2 EL Öl erhitzen, Artischocken bei starker Hitze anbraten, herausnehmen. Tintenfisch im übrigen Öl anbraten. Knoblauch, Chili, Thymian kurz mitbraten. Tomaten und ⅛ l Wein oder Fond angießen, salzen, zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Std. schmoren.
  3. Safran zerreiben, mit übrigem Wein oder Fond verrühren und 15 Min. stehen lassen. Safran mit Artischocken zum Tintenfisch geben, alles weitere 15 Min. schmoren. Mit gekochten Nudeln mischen. Basilikumblätter in Streifen schneiden, aufstreuen.

Und dazu? Orecciette oder Casarecce nehmen.

 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login