Rezept Zucchini-Tomaten-Gratin

Der Gastgeber kann sich entspannt seinem Gast widmen, denn Gratins kann man gut vorbereiten, und sie gelingen immer.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Blitzmenüs für zwei
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 670 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Eine ofenfeste Form mit 1 EL Öl einfetten. Die Zucchini und Tomaten waschen, putzen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Abwechselnd überlappend in die Form schichten, salzen und pfeffern. Mit dem restlichen Öl beträufeln.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln, die Nadeln fein hacken und mit dem Parmesan und dem Eigelb dazugeben. Die Butter in Flöckchen daraufgeben und alles zu krümeligen Streuseln verarbeiten. Die Streusel auf dem Gemüse verteilen. Das Gratin im Backofen (Mitte, Umluft 180°) 30 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login