Fondue-Rezepte für jeden Geschmack

Fondue-Rezepte

Tipps und Fondue-Rezepte für jeden Geschmack

Versammeln Sie mal wieder Ihre Freunde um einen Topf mit brodelndem Fondue! Mit altbewährten und ganz neuen Ideen fix vorbereitet, ist das Fondue die charmante Art, andere zu verwöhnen und um gemütlich beisammen zu sitzen. Ruck zuck sind die Zutaten wie Fleisch und Gemüse geschnitten und drei, vier feine Dips und Saucen zubereitet!

 

 

Rezepte für Fondue mit Fett und Brühe

Ob knusprig frittiert in Fett oder sanft gegart in Brühe: Mit diesen Rezepten wird jede Fondue-Zutat zum Star. Ob Schweinefilet, Rinderfilet, rohe Bratwürste, Fischfilet, Meeresfrüchte oder Gemüse der Saison - die Liste der Fondue-Zutaten lässt sich gut variieren. Entdecken Sie Ihre Lieblingsrezepte für den nächsten Fondue-Abend!

Zu den Fondue-Rezepten mit Fett und Brühe

Rezepte für Käsefondue

Für das romantische Käsedinner zu zweit oder in der großen Runde: Für ein schmackhaftes Käsefondue schmilzt am häufigsten ein Schweizerkäse  oder französischer Käse, häufig jedoch eine Mischung aus Greyerzer, Emmentaler, Appenzeller oder Raclette. Welche Zutaten Sie außer Wein und Brot noch benötigen und viele leckere Rezepte für Käsefondue, lesen Sie hier.

Zu den Rezepten für Käsefondue

Zubereitung von Schokofondue

Süße Fondues sind nicht nur auf dem Kindergeburtstag oder in der nächsten Kaffeerunde mit Nachbarn ein Hit: Sie eignen sich bestens um als Dessert ein feines Gästemenü abzurunden. Wie Sie die Schokolade für das Fondue am besten schmelzen, welche Sorten sich eignen und welche Früchte Sie eintunken können, erfahren Sie hier in unseren Rezepten für Schokofondue.

Zu den Rezepten für Schokofondue

Geling-Tipps für Ihr Fondue

Mit Hilfe unserer Fondue-Rezepte und diesen Tipps, gelingt Ihnen Ihr Fondue - egal ob Käsefondue, Fettfondue oder Schokofondue- garantiert:

1

Der richtige Käse: Fonduekäse muss gut schmelzen: Je höher der Fettanteil, desto besser zerläuft er!

2

Fettfondues: Hier geht es heiß her, denn das Fett muss sich auf 180° erhitzen lassen, damit alles gar und knusprig wird. Geeignet sind alle hoch erhitzbaren gehärteten Fette wie Palm- oder Kokosfett, spezielle Frittierfette, aber auch Butterschmalz. Wer Öl bevorzugt, muss raffinierte Varianten wählen, deren Rauchpunkt über 200° liegt. Ideal sind geschmacksneutrale Sorten wie Sonnenblumenöl, spezielle Brat-Öl-Mischungen oder raffiniertes Olivenöl. 

3

Schokolade mag es nur warm: Sämig bleibt die Schokolade bei Temperaturen um die 40 °C.

Fondue-Rezepte im Küchengötter-Forum

Und welches Fondue verlockt Sie am meisten? Verraten Sie uns Ihr Lieblings-Fondue und Ihre hilfreichen Tipps jetzt im Forum.