Rezept Brownies - saftig und schokoladig

saftig und schokoladig

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
4
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

500 g
Butter (flüssig)
800 g
8
250 g
150 g
125 g
Mandeln (gerieben) - nach Wunsch

Zubereitung

  1. 1.

    Zucker mit zerlassener Butter, den Eiern und dem Kakaopulver mit dem Handrührgerät verrühren

  2. 2.

    Das Mehl und, falls gewünscht, die Mandeln ebenfalls mit dem Handrührgerät untermischen

  3. 3.

    Den Teig auf ein Backblech mit hohen Rand geben und ca 40 Minuten bei 160°C im Ofen backen.

  4. 4.

    Kurz vor Ende der Backzeit mit einem Holzstäbchen prüfen, ob die Brownies gut sind. Sie sollen innen noch leicht feucht/saftig sein, aber nicht mehr flüssig.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Noch mehr leckere Brownie-Rezepte findest du hier: Brownies

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

World's best brownies indeed!!!

Habe noch nie vorher Brownies gemacht, aber dieses Rezept ist wirklich idiotensicher (hab für die Hälfte des Zuckers den aromatischeren braunen genommen) und das Ergebnis ein Gedicht.

So schokoladig, so saftig!!! Schleck!!!

 

Als perfekten Nachtisch hab ich dem noch warmen Brownie ein Vanilleeishäubchen aufgesetzt und einen großen Löffel geschnittene Orangen im eigenen Saft darübergegeben. Der und das schmelzende Eis werden vom Brownie aufgesogen und das Ganze ist zum wahnsinnig werden lecker... Die Gäste hats gefreut!!!

Absolut lecker

aber sehr kalorisch ;-). Wobei ein bissen und man vergisst die kcal und genießt nur noch!!!

der Hammer!

ich musste mich jetzt extra hier anmelden, nur um hier mein lob aussprechen zu können... und das wars mir wert :) hab die brownies gestern gebacken, sie waren (sind schon alle weg ;-)) einfach himmlisch, richtig perfekt - innen nicht zu weich, nicht zu trocken, schön saftig. wieviele sterne gibts? 5? mist, ich wollt 10 geben... :D

naja

hab ich was falsch gemacht? ich fand sie nicht so lecker. geschmacklich fand ich sie nicht so gut und die Konsistenz war sehr seltsam... irgendwie klebrig beim essen, aber nicht, weil der Teig noch nicht durch oder zu feucht war. Eher so als würde man auf Zuckerwatter rumkauen. Liegt wohl an der großen Zuckermenge... er war 40 min im Ofen, vielleicht hätte ich ihn auch schon etwas früher rausnehmen müssen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login