Raclette alle Rezepte im Überblick
Raclette-Rezepte
Raclette Party Rezepte
Raclette-Rezepte

Heiß begehrt: Menüs für die Raclette-Party

Ein Raclette-Abend macht in großer Runde am meisten Spaß. Vorausgesetzt die Vorbereitung artet nicht in großem Stress aus. Abhilfe schaffen hier unsere Menü-Vorschläge für verschiedene Raclette-Abende und Partys: Mögen Sie den Raclette-Abend lieber vegetarisch, edel, klassisch oder doch exotisch? Egal, für welche Raclette-Variante Sie sich entscheiden: Wir haben Raclette-Rezepte für die verschiedenen Themen zusammengestellt. Den passenden Vorbreitungsplan für den Raclette-Abend gibt es auch noch dazu.

 

Raclette-Party für 6 Personen | Zubereitung: 1 Std. 30 Min.

Hinweise zu Rezepten: 1,5fache Menge der Auberginen mit Käsefüllung zubereiten

Zusätzlich brauchen Sie: knuspriges Weißbrot | Oliven | nach Belieben eingelegte Gemüse wie getrocknete Tomaten, Zwiebeln und Zucchini, Kapern

 

Vegetarische Raclette-Party - So wird's gemacht:

1.

Kartoffeln kochen und abkühlen lassen.

2.

Spinat blanchieren, mit Zitronensauce mischen und zugedeckt kühl stellen.

3.

Käse für die Rösti raspeln, Käse für den Spinat in Scheiben schneiden.

4.

Salat waschen, das Dressing anrühren.

5.

Auberginen vorbereiten.

6.

Kartoffeln schälen und raspeln, Tomaten häuten, würfeln und mit Käse mischen.

7.

Apfel und Pilze für den Salat zubereiten, Salat ohne Dressing mischen, mit dem Dressing auf den Tisch stellen. Alle anderen Zutaten auf den Tisch stellen.

Raclette-Abend für 8 Personen | Zubereitung: 3 St. 30 Min.

Hinweise zu Rezepten: Vaccharin-Feigen als Vorspeise zubereiten, doppeltte Menge des Spargel- und Lammrezeptes zubereiten

Zusätzlich brauchen Sie: Weißbrot und Ciabatta | Blattsalat (eventuell mit Tomatenwürfeln und Gurkenscheiben) | Eis mit Beeren zum Dessert

Festlicher-Raclette-Abend: So wird's gemacht

1.

Feigen einlegen, Lammfilets marinieren.

2.

Spargel vorbereiten und vorkochen, Parmesancreme rühren, kühl stellen.

3.

isch-Saltimbocca vorbereiten und abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

4.

Tomatentatar und Vacherin vorbereiten.

5.

Alle Zutaten mit Brot und Salat auf den Tisch stellen.

6.

Erst die Feigen zubereiten, dann den Spargel in den Pfännchen und Lamm und Fisch auf dem heißen Stein garen.

Raclette-Party für 8 Personen | Zubereitung: 1 Std.

Zusätzlich brauchen Sie: Brezeln und Kümmelstangen | Essiggurken | Mixed Pickles und eingelegte Rote Bete | 2 Bratwürstchen pro Person | 300 g kleine Pilze

Klassische Raclette-Party: So wird's gemacht

1.

Zwiebeln vorgaren, Speck-Käse-Mischung vermengen.

2.

Kräutercreme und Senfsauce zubereiten, abgedeckt beiseite stellen.

3.

Alle Zutaten auf Platten und Tellern anrichten.

4.

Kartoffeln kochen und warm halten.

5.

Pilze putzen, Bratwürste halbieren.

6.

Raclette-Käse und Zwiebelscheiben mit der Haube in Raclettepfännchen garen, Pilze und Bratwürste auf dem heißen Stein garen und mit den Saucen essen.

Raclette-Abend für 4 Personen | Zubereitung: 1 Std. 30 Min.

Hinweise zu Rezepten: halbe Menge des Fisch- und Putenrezepts zubereiten

Zusätzlich brauchen Sie: Fladenbrot (indisch oder türkisch) | Peperoni aus dem Glas | Joghurt - mit Kreuzkümmel und Salz gewürzt

Exotischer Raclette-Abend: So wird's gemacht

1.

Gemüsespieße vorbereiten und zugedeckt beiseite stellen, Glasur kochen.

2.

Kürbis putzen und schneiden.

3.

Alle Zutaten für den Fisch schneiden und mischen.

4.

Kürbis, Fisch und Pute nacheinander in Raclettepfännchen garen, Gemüsespieße auf dne heißen Stein zubereiten und dazu essen.

Variante: Satt Gemüsespießen verschiedene Gemüse auf der heißen Platte garen und mit Koriander-Limetten-Joghurt essen.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Login