• Süßwasserfisch-Ceviche mit Bärlauch: Die meisten Ceviche werden mit Salzwasserfisch zubereitet. Aber auch Renken oder Bachsaiblinge lassen sich bedenkenlos verwenden, wie sie mit dieser frühlingsfrischen Version beweisen.
     
  • Heilbutt-Ceviche mit grüner Sauce: Kräuter satt servieren Sie Ihren Gästen mit diesem Rezept. Damit diese nicht nur Grün sehen, versteckt sich zwischen den Kräutern noch marinierter Heilbutt.
     
  • Röllchen mit zweierlei Lachs: Rohes, fein gehacktes und in Limettensaft appetitlich-frisch mariniertes Lachsfilet wird mit hauchdünn geschnittenem Graved Lachs umwickelt - Die einfachsten Dinge sind eben oft auch die besten.